Rosalie " vom Stemmer Lande"

Quirinus "von der Oderichswurth" und Rouge One "vom Nordender Rosengrund"


Der kommende A-Wurf stellt sich vor 

Heute am 6.4.21 war ich mit Rosalie beim Tierarzt zum Ultraschall, ich weis nicht wer aufgeregter war ehrlich gesagt, nur mit dem kleinen Unterschied, das ich nicht so viel gezittert habe wie mein Hund. Nun gut, das erste war geschafft, Rosalie wurde ein wenig rasiert und los gings.......


Zack der erste Treffer

Laut Tierärztin sind auf jeden fall vier kleine Babys vorhanden könnten aber auch ggf 5 werden, aber natürlich ist es die Hauptsache das alle gesund sind und auch bleiben.

Wir freuen uns alle riesig und sind gespannt auf den Nachwuchs der nun so ca um den 6-8 Mai das Licht der Welt erblickt.